BWL Studium Voraussetzungen

Neben den formellen BWL Studium Voraussetzungen gibt es noch verschiedene Zusatzvoraussetzungen um das Studium der Betriebswirtschaftslehre erfolgreich abschließen zu können.

Das Studium zur Betriebswirtschaftslehre wird oftmals von vielen Studierenden als das Studium bezeichnet, dass alle die einschlagen, die nicht wissen was sie studieren sollen. Das Studium zur Betriebswirtschaftslehre wird in vielen Kreisen als ein leichtes und schnell zu erledigendes Studium angesehen. Doch das ist ein schwerwiegender Fehler. Viele Studenten unterschätzen die Voraussetzungen, die man für dieses Studium benötigt, und scheitern deswegen bereits im ersten Studienjahr.

So leicht, wie das BWL-Studium scheint, ist es also nicht. So wie bei allen anderen Studiengebieten auch, sollte man beim BWL-Studium Interesse für die Fachrichtung mitbringen und vor dem Beginn des Studiums einige grundlegende Voraussetzungen mitbringen, um erfolgreich das Studium abschließen zu können. Um herauszufinden ob das BWL-Studium, dass richtige ist, haben wir im Nachfolgenden einige grundlegende und wichtige Voraussetzungen aufgeschlüsselt.

Persönliche Voraussetzungen für das BWL-Studium

Das BWL-Studium ist ein sehr theorielastiges Studium. Vor allem an den Universitäten wird ausschließlich die theoretische Ausbildung in den Mittelpunkt genommen. Wer sich für ein BWL-Studium interessiert, muss sich darauf einstellen, dass nur sehr selten Praktika oder Projektarbeiten im Studium integriert sind. Aus diesem Grund sollte man ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Lernbereitschaft aufweisen können.

Zusätzlich benötigt man für das Studium zur Betriebswirtschaftslehre noch andere persönliche Voraussetzungen:

  • Fremdsprachenkenntnisse in mindestens einer Fremdsprache
  • Zielorientierung und Selbstdisziplin
  • Leistungsbereitschaft
  • Interesse an wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Themen
  • Eigenständige Arbeitsplanung
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Verständnis für ökonomische und gesellschaftliche Sachverhalte
  • Abstraktes Denkvermögen

Nicht nur im Studium können diese Eigenschaften hilfreich sein, auch im späteren Berufsleben sollten Betriebswirte diese Eigenschaften aufweisen können. Um später und auch schon im Studium Erfolg zu haben, sollten angehende Betriebswirte sich gut durchsetzen können und eine gute Ausdrucksweise vorweisen. Es ist daher von Vorteil wenn ein Großteil der BWL Studium Voraussetzungen erfüllt werden.

Formale BWL Studium Voraussetzungen

Neben den persönlichen Voraussetzungen für das BWL-Studium müssen zukünftige Studenten auch noch formale Voraussetzungen vorweisen können, um zum Studium angenommen zu werden. Zusätzliche formale Studienvoraussetzungen sind:

  • Eine Hochschulzulassungsbescheinigung (Vollabitur, Fachhochschulreife)
  • Motivationstest
  • Eignungstest

Der Motivationstest und der Eignungstest sind nicht bei allen Universitäten erforderlich, private Schulen legen jedoch auf diese beiden Voraussetzungen großen Wert. Neben diesen drei Voraussetzungen ist natürlich eine Bewerbung zwingend erforderlich.

Mittlerweile laufen viele Bewerbungen für die Universitäten über ein Onlineportal ab. Im Normalfall bewirbt man sich via Onlinebewerbungsbogen für den gewünschten Studiengang. Hier gibt man schon einmal die gewünschten Daten ein. So ist man in jedem Fall schon mal für das Bewerbungsverfahren registriert. In einem zweiten Schritt sendet man dann noch einige Unterlagen per Post an die Hochschulen. Hierzu zählen z.B. eine beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Zeugnisse) und der ausgedruckte und unterschriebene Antrag auf Zulassung zum Studium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.